Einen Moment bitte . . .  
Ratgeber

Ernährung - Ernährungshinweise

Die richtige Ernährung des Hundes trägt nicht nur dazu bei dass er wächst, Leistung erbringt und fruchtbar ist, sondern verhindert Erkrankungen bzw. kann entscheidend zur Vorbeugung von Erkrankungen sein.

Ob der Hund mit industriell hergestelltem oder mit selbst zubereitetem Futter ernährt wird; eine ausgewogene, individuell angepasste Ernährung ist wichtig. Sie trägt zur Gesundheit und Leistung des Hundes bei.

Grundsätzlich ist der Hund ein Fleischfresser. Es ist aber bekannt, dass Hunde gelegentlich auch pflanzliches Material, wie beispielsweise Gräser, Früchte und Wurzeln gerne zu sich nehmen. Dies darf, sofern es in angemessenem Masse vorkommt, nicht als Mangelerscheinung gedeutet werden.

Ausgewogenes Futter sollte die Nährstoffe Kohlenhydrate, Fette, Proteine, Mineralstoffe und Vitamine enthalten.

Hinweise:

Katzenfutter ist auch für kleine Hunde kein angemessenes Futter!


MARENGO SCHWEIZ 8906 Bonstetten
Mein Hund - natürlich gesund 3416 Affoltern BE